Als Lamahirte in den chilenischen Anden

Von Iquique aus führt diese Tour in das chilenische Altiplano und die Atacama-Wüste. Unterwegs besichtigen Sie die Salpeterstadt Humberstone, den Geoglyphen „Gigante de Atacama“, die heißen Quellen von Chusmiza sowie kleinere Dörfer der Aymara und verbringen die Nächte im Haus einer lokalen Aymara-Familie. An Tag 3 geleiten Sie schließlich zusammen mit Ihrem lokalen Guide eine Herde Lamas und Alpakas durch das Altiplano zurück nach Chusmiza.

Reisezeit: ganzjährig

Reisedaten: täglich, ab Iquique

Dauer: 3 Tage, 2 Nächte

Abhängig von den Wetterbedingungen.

Max. 2 Personen pro Tour.

Inklusive:
• Transport (Jeep)
• Unterkunft (2 Übernachtungen) + Verpflegung
• Zweisprachiger Reiseleiter

Preise: ab ca. 382 EUR p.P.

Unverbindliche Anfrage