Entdecken Sie Chile!

Dass Chile Sie überraschen möchte, bemerken Sie schon beim Anflug auf Santiagos Flughafen. Gleich hinter dem Häusermeer ragt die schneebedeckte Andenkette auf und lässt ahnen, welche Naturschönheiten das Land bereit hält. Chile liegt am Ende der Welt, aber welch ein furioses Ende ist das! Die Sage geht, Gott habe nach der Erschaffung der Welt die Überreste hinter das letzte Gebirge gekehrt - und da sind sie, die feurigen Vulkane und dunstigen Regenwälder, die gleißenden Wüsten und stürmischen Steppen, die blauen Gletscher und reißenden Flüsse, die heißen Quellen und endlosen Strände. Kein anderes Land vereint so viele landschaftliche Kontraste und Klimazonen wie Chile. Schon die Form sucht ihresgleichen: ein im Schnitt nur 180 km breiter, dafür aber 4300 km langer Streifen, eingezwängt zwischen der bis zu 7000 m hohen Kordillere im Osten und dem Pazifischen Ozean im Westen. Auf Europa projiziert, reicht Chile von Nordnorwegen bis in die Sahara.

Dabei ist Chile zwar mit rund 750.000 km2 mehr als doppelt so groß wie Deutschland, wird aber von nicht mal 17 Millionen Menschen bewohnt, und die meisten drängen sich zudem in der fruchtbaren Zentralzone. Große Teile des Landes, die Wüsten des Nordens ebenso wie die Anden und die Fjordlandschaft Patagoniens, sind nur dünn besiedelt: ideale Ziele für den Reisenden, der Naturwunder in Stille und Einsamkeit genießen möchte - zumal Chile wegen oder besser dank seiner Lage von den Strömen des Massentourismus verschont bleibt.

Chile auf einen Blick
Fläche756.626 km²
Bevölkerung17,8 Mio.
Bevölkerungsdichte23 Einwohner/km2
Bruttoinlandsprodukt282 Mrd. US$ (2013)
Prokopfeinkommen23.000 US$ pro Jahr (2014, kaufkraftkorrigiert)
Arbeitslosigkeit6 % (2014)
Lebenserwartung78 Jahre

Unser kleiner Chile-Führer soll Lust machen auf dieses Land und vor allem jene mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Tipps und Tricks versorgen, die länger als nur für einen Urlaub in Chile bleiben möchten. Da die meisten in der Hauptstadt landen und diese zudem das unbestrittene wirtschaftliche Zentrum des Landes ist, konzentrieren wir uns auf Santiago und Umgebung sowie auf praktische Hinweise für einen längeren Aufenthalt.