Reiseziel Patagonien

Wind, Eis und Einsamkeit

In Patagonien, wie der Südzipfel Amerikas auf beiden Seiten der Kordillere heißt, ist die Natur noch weitgehend unberührt und unbesiedelt. Lediglich zwei Prozent der Chilenen leben in diesen wilden Weiten, um die sich zahlreiche Legenden ranken.

Eine abenteuerliche Schottertrasse fräst sich seit den 1980er Jahren durch den dichten Dschungel Nordpatagoniens. Die so genannte Carretera Austral (Südstraße) lockt immer mehr Reisende an, führt sie doch vorbei an verschlungenen Fjorden und türkisfarbenen Seen, hängenden Gletschern und mehreren Nationalparks. Hier leben nur einsame Siedler, Abenteurer - oder Naturschützer wie der nordamerikanische Multimillionär, der über 300.000 Hektar Urwald erwarb und in den privaten Naturpark Pumalín verwandelte.

Die vom regenreichen Klima begünstigten immergrünen Naturwälder sind ein Paradies für Wanderer und Naturforscher. Hier finden auch Angler ideale Bedingungen für ihren Sport; von erstklassigen Fishing Lodges aus können sie einsame Seen und Flüsse erkunden.

Je weiter man nach Süden vordringt, desto größer werden die Kontraste in der Landschaft. Gigantische Gletscher schieben sich vom Patagonischen Eisfeld in große Seen oder ins Meer. Der Nationalpark Torres del Paine gehört mit seinen spitzen Felszacken, die unvermittelt aus der Büschelgrassteppe wachsen, zu den großen Naturwundern dieser Erde. Am blauen Band der Magellanstraße treibt der patagonische Westwind immer neue Wolkenformationen über die flache Pampa hinüber nach Feuerland, der mythischen Insel an der Südspitze Amerikas. Schiffstourenbringen seetüchtige Touristen zum Beagle-Kanal, zum sturmumtosten Kap Hoorn und zu den Eisfeldern der Antarktis.

Tipps für Patagonien:

  •     Besuch in Pumalín, dem naturbelassenen Park des Öko-Millionärs Douglas Tompkins
  •     Umrundung des vielarmigen, türkisfarbenen Carrera-Sees vor der Kulisse des Patagonischen Eisfelds
  •     Rundwanderung im Nationalpark Torres del Paine
  •     Abstecher zur Pinguinkolonie am Otway-Sund bei Punta Arenas