Mietkosten & Vermittlung

Ein paar Dinge gibt es zu beachten, um ein möbliertes Apartment über ContactChile zu mieten. Sie werden gebeten, eine Kaution in Höhe einer Monatsmiete hinterlegen und einen Mietvertrag zu unterschreiben. Die wichtigsten Klauseln des Vertrags finden Sie unter Konditionen.

Was kostet die Miete?

Wohnungsmieten sind natürlich abhängig von Lage und Ausstattung. In Santiago Centro kostet ein normales möbliertes Einzimmer-Apartment zwischen 400 und 600 EUR monatlich, in einem Stadtbezirk wie Las Condes 600 bis 850 EUR, und Luxus-Apartments in Spitzenlage können über 1500 EUR kosten. Hinzu kommen die Nebenkosten für Gas, Wasser, Strom, Telefon etc. sowie sog. "gastos comunes", d.s. die Kosten für Concierges, Wartung und Reinigung des Gebäudes und der Gemeinschaftseinrichtungen; mitunter werden auch Heizung und Warmwasser über die gastos comunes abgerechnet.

Die in unserer Datenbank genannten Mietpreise sind absolut transparent, d.h. sie entsprechen dem reellen, dem jeweiligen Vermieter gezahlten Betrag. Die Miete wird zu Beginn des jeweiligen Mietmonats entrichtet; dieser zählt vom Tag der Ankunft an (z.B. vom 13. Juni bis zum 13. Juli).

Die meisten Apartments stehen für die tage- oder monatsweise Anmietung zur Verfügung, manche können jedoch erst ab ein oder sogar drei Monaten gebucht werden. Außer bei Wohnungen des Typs Aparthotel wird eine Kaution (normalerweise in Höhe einer Monatsmiete) verlangt, die am Ende der Mietzeit zurückgezahlt wird - nach Abzug eventueller Schäden oder offener Rechnungen.

Unsere Vermittlungsgebühr entspricht einem Prozentsatz der Monatsmiete und ist abhängig von der Mietdauer.

Wie läuft die Vermittlung?

Unsere Vermittlungstätigkeit ist unverbindlich und kostenlos bis zu dem Moment, wo Sie ein Angebot akzeptieren. Wir beraten Sie gern zu den in unserer Online-Datenbank gelisteten Angeboten. Wir empfehlen - insbesondere für längere Mietzeiträume - mit einem Vorlauf von 2-3 Monaten zu reservieren, da die besten Apartments schnell belegt sind. Wenn Sie sich für eine Option entscheiden, bitten wir um die Überweisung der Kaution und der Vermittlungsgebühr (auf unser deutsches Euro-Konto oder per Kreditkarte). Das versetzt uns in die Lage, das jeweilige Apartment fest zu reservieren. Bei der Wohnungsübergabe unterzeichnen Sie den Mietvertrag und zahlen die erste Monatsmiete direkt an den Vermieter.

Alternativ besteht die Möglichkeit, nach der Anreise einige Optionen anzusehen, die gerade frei sind, und sich dann zu entscheiden.

Aus dem Ausland können Sie den Reservierungsbetrag wie folgt überweisen:

  • Auf unser Euro-Konto bei der Berliner Sparkasse
  • Auf unsere Konten in CLP und USD in Chile
  • Per Kreditkarte
  • Per PayPal (+6%)
  • Western Union.