Unsere Programme

Deine Gastfamilie

Die Gastfamilie, in der du das Auslandsjahr oder -semester verbringst, wird von uns mit größter Sorgfalt ausgesucht. Es handelt sich um eine freundliche, offene Familie, die dich wie ein weiteres Familienmitglied behandeln wird. Dein neues Zuhause auf Zeit kann überall in Chile sein. Wir platzieren unsere Gastschüler in kleinen Ortschaften und in Großstädten.

Egal, wo du deinen Aufenthalt verbringen wirst: Du wirst herzlich in die Familienbande integriert, tauchst in die chilenische Sprache und Kultur ein, lernst eine neue Klassengemeinschaft kennen und erlebst so dein ganz individuelles Chile-Abenteuer.

Deine Schule

Als Gastschüler kannst du wahlweise eine öffentliche oder eine private Schule besuchen, wobei in Chile die privaten Schulen bessere Ergebnissen bei den jährlichen "Pisa-Studien" (hier SIMCE genannt) aufweisen. Da es in Chile keine Pflicht gibt, die ortsnahe Schule zu besuchen, wählen wir die Schule in Absprache mit deiner Familie und deiner Gastfamilie aus. Das reguläre Schuljahr beginnt im März und endet im Dezember vor Weihnachten. Im Juli gibt es zwei Wochen Winterferien (siehe Termine).

Im chilenischen Schulsystem gibt es sowohl obligatorische Kurse als auch einige Wahlfächer. Pflicht- und Wahlfächer des 2. Jahrs der Enseñanza Media (Sekundarstufe, entspricht der deutschen 10. Klasse) sind üblicherweise die folgenden:  

  1. Spanische Sprache und Literatur   
  2. Fremdsprache (Englisch)
  3. Mathematik
  4. Geschichte und Sozialkunde
  5. Physik
  6. Biologie
  7. Sport
  8. Chemie
  9. Kunsterziehung (visuell, Musik, Theater)
  10. Philosophie / Religion

Bitte beachte, dass das Fächerangebot und die Kombinationsmöglichkeiten von Schule zu Schule variieren.

Unsere Betreuung

Deutschsprachige Betreuerinnen sind in deiner Nähe rund um die Uhr für dich da, um dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Viele von ihnen haben selbst schon eine Zeit im Ausland verbracht und wissen, wo Hilfe notwendig sein kann.

Du kannst dich mit Fragen oder Sorgen auf jeden Fall und zu jeder Zeit an deine Betreuerin wenden. In gewissen Abständen finden Treffen mit allen Austausschülern der Region statt, damit ihr euch auch über eure Erfahrungen austauschen könnt.

Deine Ankunft

Am Flughafen Santiago wirst du von einer ContactChile-Mitarbeiterin abgeholt. In einem Orientierungsgespräch lernst du dann typische Eigenschaften des Landes und seiner Bewohner sowie die wichtigsten Unterschiede zwischen der deutschen und der chilenischen Kultur kennen. Damit wollen wir dir die Integration in eine neue Mentalität, Kultur und Sprache erleichtern. Ebenso werden dir die Programmregeln dargelegt, die während des Aufenthaltes eingehalten werden müssen. Nach dem Orientierungsgespräch reist du zu deinem endgültigen Austauschort weiter, wirst dort von deiner Gastfamilie abgeholt und verbringst erst einmal das Wochenende mit ihnen. Am folgenden Montag geht es dann zum Sprachkurs, um dich gut auf die kommende Schulzeit vorzubereiten.

Zu den Erfahrungsberichten

Zur Bewerbung

Anfrage