Umwelterziehung

PR080

Firmenbeschreibung

Die Initiative der kleinen Gemeinde Cabildo, in der von Dürre betroffenen Region Valparaíso, ist mit Mitteln der Schweizer Botschaft finanziert. Das Projekt ist im Aufbau: Es gibt einen Park, ein Öko-Kunst-Museum, Skulpturen aus Schlamm und Abfall sowie Kuppelzelte, in denen man mehr über Recycling, erneuerbare Energien, Klimawandel, Biodiversität, Ökologie und anderes lernen kann. Außerdem gibt es Skulpturen aus Bambus und Faserpflanzen, Gewächshäuser und Räume, die mit Solar- und Windenergie beleuchtet werden.

Aufgaben

Die Praktikanten haben verschiedene Aufgaben im Bauwesen, bei Ecoart Workshops, Entwicklung von Recycling-Projekten, bei der Einführung neuer Formen des effizienten und ökonomischen Bauens in ländlichen Gebieten, Entwicklung neuer Unterstützungsnetzwerke mit Unternehmen und Institutionen und der Verbreitung der Verwendung von Abfällen als organische Düngemittel, der bewussteren Nutzung von Wasser, u.a.m.

Arbeitszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 und von 14:00 bis 17:00

Vergütung

Nein

Sonstige Leistungen

Gastfamilie, Essen und Transport

Anforderungen

  • Interesse an Lehrtätigkeiten
  • Erfahrung im Übersetzen, Arbeit mit der Website, soziale Netzwerke
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und Kindern