Reitzentrum im Süden Chiles

PR148

Firmenbeschreibung

Das Zentrum, das sich 12 km entfernt von Pucón befindet, bietet halbtägige bis zu 14 tägige Reittouren an. Herausragend dabei ist die Überquerung der Anden, 5 Tage davon in Chile, 3 Tage in Argentinien.

Aufgaben

  • Nach einer Zeit der Eingewöhnung an den Hof, die Pferde und die Wanderwege wirst du auf eigener Faust Ausritte führen sowie mehrtägige Ausritte mitleiten.
  • Deine Arbeit wird aus allem bestehen, was mit den Reitwegen sowie den Pferden zu tun hat, einschließlich das Einfangen, die Pflege, die Fütterung, das Satteln und Reiten der Pferde, sowie Unterstützung für die Vorbereitung und das Packen für die Ausritte.
  • Darüber hinaus hilfst du und kümmerst dich um unsere internationalen Gäste in den Hütten sowie begleitest sie bei anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel beim Besuch der heißen Quellen.

Arbeitszeiten

  • 6 Tage pro Woche, 8 Stunden pro Tag, im Idealfall von 10.00 bis 19.00 mit einer Stunde Mittagspause.
  • Im Grunde wird dies oft nicht funktionieren, da du bei der Begleitung von Ausritten von mehreren Tagen nie eine Arbeit von 10.00 bis 19.00 hast. Du wirst jederzeit verfügbar für die Kunden sein.

Vergütung

Unterkunft in einem Zimmer mit eigenem Bad, zusammen mit bis zu 3 weitere Helfern (gleichen Geschlechts), alle Mahlzeiten

Anforderungen

  • Du solltest in der Lage sein, selbständig zu arbeiten und große Verantwortung tragen zu können
  • Du besizt gute soziale Kompetenzen und magst den Umgang mit unseren internationalen Gästen
  • Du bringst Erfahrung mit Pferden mit
  • Du sprichst fließend Englisch und zumindest ein bisschen Spanisch
  • Du liebst es, draußen zu sein, auch bei schlechtem Wetter
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt