Koch für Luxushotel in Patagonien

PR116

Firmenbeschreibung

Es handelt sich um ein luxuriöses all-inclusive Boutique-Hotel inmitten der atemberaubenden Natur des Nationalparks Torres del Paine. 12 Villen-Bungalows, für deren Bau ausschließlich Materialien der Region verbaut wurden, bieten Ausblick auf das schneebedeckte Bergmassiv des Torres del Paine. Ein privates Naturschutzgebiet läd ein zur Entdeckung der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt dieser abgeschiedenen Region. Jedem Bungalow steht ein privater Guide mit Fahrzeug zur Verfügung, der individuelle Exkursionen im Jeep anbietet. Es handelt sich um das einzige Hotel in ganz Südamerika, das einen 100% maßgeschneiderten Service anbietet.

Aufgaben

Die Küche dieses Hotels verwendet ausschliesslich regionale Produkte von den lokalen Märkten. Je nach Profil und Kompetenzen des Praktikanten unterstützt er das Küchenpersonal und/oder die hauseigene Konditorei bzw. den Küchenchef.

Arbeitszeiten

45 Wochenstunden aufgeteilt in 8-Stunden-Schichten. Auf 11 Arbeitstage folgen 4 freie Tage.

Vergütung

Kostenlose Unterkunft (geteiltes Zimmer) sowie Verpflegung

Anforderungen

  • Ausreichende Spanischkenntnisse, um sich auszudrücken und Bedürfnisse mitzuteilen, verhandlungssichere Englischkenntnisse auf mittlerem Niveau
  • Student im Bereich Hotelerie, Gastronomie, Kochen oder Tourismus; gute gesundheitliche Verfassung
  • Der Praktikant muss ein Studentenvisum für Austauschzwecke in seinem Heimatland beantragen und es nach Einreise in Chile genehmigen lassen
  • Gültige Krankenversicherung für Chile
  • Mindestalter: 21
  • Mindestdauer: 4 Monate
  • Optimale Dauer: 6 Monate