• Praktikantin Nicole bei der Arbeit

  • Pferdetherapie mit Kindern

  • 2 Praktikantinnen bei der Arbeit

Hippotherapie

PR001

Firmenbeschreibung

Die Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Einzelbehandlung auf neurophysiologischer Grundlage mit und auf dem Pferd. Sie stellt eine wertvolle Ergänzung neurophysiologischer/krankengymnastischer Behandlungen dar. Das Zentrum in Santiago wurde 1992 gegründet und arbeitet seitdem mit körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen. Die direkte Arbeit mit den Patienten und die Ausbildung von Physiotherapeuten sind die Hauptaufgaben der Einrichtung. Sie bilden aus und fördern Projekte der Hippotherapie in ganz Chile.

Aufgaben

  • Ein Physiotherapeut mit einer Zusatzausbildung in der Hippotherapie führt die krankengymnastische Behandlung auf dem Pferd durch. Während der Behandlung wird das Pferd von einem ausgebildeten Pferdeführer auf Anweisung der Hippotherapeutin am Langzügel geführt. Deine Aufgaben sind die Unterstützung des Physiotherapeutes bei der Arbeit am Pferd und mit den Kindern.
  • Vor den Unterrichtsstunden musst du dich um die Vorbereitung und um das kurze Abreiten der Schulpferde kümmern. Der Umgang und die Pflege der Pferde sind Teil deiner Aufgaben.
  • Der abschliessende Kontakt mit den Eltern, über die Fortschritte ihrer Kinder ist ein weiterer und wichtiger Punkt deiner Arbeit.
  • Bei einem längeren Aufenthalt wirst du beachtliche Veränderung in den kleinen Patienten zur Kenntnis nehmen können und die Arbeit der Hippothearapie in ihrer Gesamtheit kennen lernen.

Arbeitszeiten

  • Dienstags - Freitag: 14 - 19 Uhr
  • Samstag: 09.00 - 15 Uhr (optional)

Vergütung

Keine

Sonstige Leistungen

No

Anforderungen

  • Grundkenntnisse im Spanischen
  • Soziale Kompetenz
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung im Umgang mit Pferden