Assistenz im Weinbaubetrieb

PR134

Firmenbeschreibung

Der Weinanbaubetrieb ist etwa 1 Stunde von Santiago und 40 Minuten von Valparaíso/Viña del Mar entfernt. Insgesamt lagern vor Ort rund 2,5 Millionen Liter Wein in Edelstahltanks sowie 120.000 Liter in Eichenfässern. Das Weingut erstreckt sich auf einer Fläche von 130 Hektar und produziert Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Noir sowie Cabernet Sauvignon, Merlot, Carmenere oder Carignan aus anderen Tälern (Colchagua, Cauquenes und Maipo). Mit allen diesen Sorten zusammen stellt das Gut rund 2.100 Tonnen Wein her und bietet darüber hinaus verschiedene Dienstleistungen für andere Weingüter/Weinanbauer der Region an (z.B. in der Traubenverarbeitung, der Fassarbeit und beim Gärungsprozess). Weiterhin verarbeitet der Weinanbaubetrieb seltenere Sorten wie Petit Verdot, Syrah, Grenache, Mouvedre und Cabernet Franc.

Aufgaben

Unterstützung im Weinkeller bei folgenden Tätigkeiten: Saftabfüllung, Umpumpen, Überprüfung von Gärungsprozessen, Überführung des Weines, Fassarbeit, Säuberung der Tanks, Verabreichung von Gärungszusätzen, Temperaturkontrolle u.a.

Arbeitszeiten

  • Normalerweise 45 Std. pro Woche
  • Während Zeiten starker Nachfrage bzw. der Erntezeit kann es 12-Stunden-Schichten an 7 Tagen pro Woche geben (Tag- und Nachtschichten). In dem Fall wird pro Woche ein freier bezahlter Tag gewährleistet. Alle Praktikanten wechseln die Schichten alle zwei Wochen. Die Tagesschichten dauern von 08:00 bis 20:00 Uhr, die Nachtschichten von 20:00 bis 08:00 Uhr.

Vergütung

  • 100.000 CLP monatlich
  • Kostenlose Unterkunft im Mehrbettzimmer (in Fußweite zum Weinkeller)
  • Kostenloses Mittagessen pro Arbeitstag
  • Zusätzlicher Snack bei Schicht von mehr als 9 Stunden

Sonstige Leistungen

Das Unternehmen stellt individuelle Schutzausrüstung (Gummistiefel, Arbeitsbekleidung, Schutzbrillen und Handschuhe)

Anforderungen

  • Zuverlässig und fleissig
  • Leidenschaft für Weinproduktion
  • Interesse, mehr über Weinherstellungsverfahren und neue Sorten sowie chilenische Anbaugebiete zu lernen